Linux statt Windows: Lenovo bietet 27 seiner Rechner künftig auch mit Ubuntu an

Veröffentlicht von Thomas Weissel am

Zahlreiche aktuelle Laptops und Workstations enthalten – Lenovo will sich an Treiberentwicklung beteiligen und Firmware liefern

Das Interesse an Linux scheint bei Hardwareherstellern derzeit stark im Wachsen begriffen zu sein – und zwar auch als Desktop-System. Bereits seit kurzem können einige ausgewählte Lenovo-Rechner auch mit Fedora Linux als Betriebssystem bestellt werden, nun folgt die nächste Ausbaustufe der Linux-Initiative….

https://www.derstandard.at/story/2000120240627/linux-statt-windows-lenovo-bietet-27-seiner-rechner-kuenftig-auch

Kategorien: Kurzbeitrag