Digitale Verwaltung: Niederlande setzen vorrangig auf freie Software

Veröffentlicht von Rene Schwarzinger am

Gemäß der Initiative Public Money Public Code hat die Niederländische Regierung beschlossen, dass in Zukunft Software für die Verwaltung nur dann via Steuergeld finanziert wird, wenn der zugrunde liegende Quellcode frei zugänglich – also Open Source – ist.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitale-Verwaltung-Niederlande-setzen-vorrangig-auf-freie-Software-4711174.html