Google weiß fast alles

Nachdem es nach wie vor viele Menschen – nicht nur unter den Lehrerinnen und Lehrern – gibt, die Dienste von Google verwenden, hier ein interessanter Beitrag eines Datenschützers. Vorweg ein paar Zitate aus dem Artikel: Denn wenn unser digitales Abbild zunehmend algorithmisch vermessen und bewertet wird, bildet sich immer mehr Weiterlesen…

Datenschutz Online-Tools

Online-Tools DSGVO-konform auswählen

Digitale Tools sammeln (Meta-)Daten, also Daten, die Informationen und Merkmale anderer Daten enthalten. Dazu zählen zum Beispiel die IP-Adresse und der Zeitpunkt, die Dauer und der Ort einer Internetverbindung. Quelle: https://www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de/informieren/article.cfm/aus.2/key.3783 Bei Lehrerfortbildungen werden immer wieder diverse Online-Tools beworben ohne vorab zu klären ob eine DSGVO-konforme Nutzung überhaupt gegeben ist. Weiterlesen…

US-Behörde liest Facebook die Leviten

In einem Akt von Willkür hat Facebook US-Wissenschaftern, die eine Studie zu politischer Werbung in dem sozialen Netzwerk durchführen, deren Accounts gesperrt. Laut Facebook hätten die Forscher ohne Facebooks Erlaubnis automatisch Daten abgegriffen und gesammelt. Das verstoße gegen die Nutzungsbedingungen des Netzwerkes und verletzte den Datenschutz. https://orf.at/stories/3223722/ Dass genau jener Weiterlesen…

Mangelnder Datenschutz führt zu Digitalstreik

https://www.berliner-zeitung.de/lernen-arbeiten/lichtenberger-grundschule-tritt-in-eine-art-digitalstreik-li.122047#Echobox=1606582576?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE In der Brodowin-Grundschule führt eine Beschwerde eines besorgten Vaters bei der Datenschutzbeauftragten der Landes Berlin dazu, dass von der Verwendung der Software MS-Teams an der Schule abgeraten wurde. Gepaart mit anderen rechtlichen Unsicherheiten führte dies dazu, dass die Schule in eine Art Digitalstreik getreten ist, bis Klarheit seitens der Weiterlesen…

Deutschland

(K)ein Platz für Microsoft

Bayern und Baden-Württemberg setzen in Corona-Zeiten verstärkt auf Homeschooling mit Microsoft-Produkten, doch Eltern, Lehrer und Datenschützer protestieren. (https://www.heise.de/hintergrund/Schule-digital-K-ein-Platz-fuer-Microsoft-4875272.html) Während Datenschützer in Deutschland immer lauter ihre Stimme gegen den Einsatz von Microsoft Produkten im Bildungswesen erheben, scheint Österreich noch im digitalen Dornröschenschlaf hängen geblieben zu sein. In welche sinnvolle Richtung es Weiterlesen…

Fragezeichen

Microsoft, ein FOSS-Konzern?

Allen Kritikern zum Trotz muss festgehalten werden, dass sich Microsoft in den letzten 10 Jahren tatsächlich hin zu mehr Offenheit entwickelt. Nachdem sich Microsoft bereits 2016 der Linux Foundation angeschlossen hat und sich „Platinum Member“ nennen darf ist 2017 dann auch noch der Beitritt als „Premium Sponsor“ der OSI (Open Weiterlesen…