Windows unterstützt nun auch grafische Linux Anwendungen

https://www.derstandard.at/story/2000126042427/microsoft-laeutet-das-jahr-von-linux-am-windows-desktop-ein Microsoft intensiviert seine Bestrebungen, dass Linux Anwendungen auch direkt unter Windows laufen. Über eine Erweiterung des Windows Subsystems für Linux (WSL) können mit dem Windows 10 Developer Build 21364 nun auch grafische Linux Anwendungen aus Windows heraus gestartet werden.

Chrome OS

Chromebooks – Linux und Android Unterstützung

Andreas Proschofsky vom Standard hat in seinem Artikel zum 10-jährigen Jubiläum der Google-Chromebooks einen informativen Artikel online gestellt: https://www.derstandard.at/story/2000122006087/chrome-os-unter-der-lupe-ist-googles-betriebssystem-endlich-reif Obwohl die Verbreitung weltweit laut Statscounter nur bei ca. 1,53 % aller Laptop- und Desktop-Systeme liegt, erfreuen sich Chromebooks nicht nur im US-Bildungsmarkt wegen des geringen Wartungsaufwands einer hohen Beliebtheit – Weiterlesen…

Linux am Desktop

Anbei ein Artikel von Andreas Proschofsky vom Standard, der anschaulich zeigt wie weit Linux am Desktop schon voran geschritten ist, aber zugleich auf noch verbesserungswürdige Bereiche hinweist: https://www.derstandard.at/story/2000120738722/so-gut-so-schlecht-ein-schonungsloser-blick-auf-linux-am

Tux

Linux: Verdoppelung am Desktop

Wie im Online Standard bzw. unter netmarketshare.com nachzulesen ist, hat der Anteil an Linux am Desktop im April ein starkes Wachstum (wenngleich auch mit niedrigem Ausgangswert) erfahren. Begründet wird dieser Anstieg u.a. mit Home Office im Zuge der Corona Krise. https://www.derstandard.at/story/2000117350463/dank-homeoffice-linux-marktanteil-verdoppelt-sich-innerhalb-eines-monats https://www.netmarketshare.com/operating-system-market-share.aspx Dass Österreich hinsichtlich der Vielfalt an Betriebssystemen am Weiterlesen…

Linux IMMUN gegen Emotet

Was COVID-19 gerade im Gesundheitswesen ist, stellt Emotet vergleichsweise für die IT-Branche dar – ein Fiasko für Betroffene. Dabei gilt es hervorzuheben, dass es Emotet primär auf Windows 7 Nutzer abgesehen hat. In der Ausgabe 6 der c’t heißt es dazu wie folgt: „Der kürzeste Weg sich einer Infektion zu Weiterlesen…