Kein Office 365 in Baden-Württemberg

Nach heftiger Kritik von Datenschützern und Protest von Bildungsverbänden will das Kultusministerium auf den Einsatz des Softwarepakets Microsoft Office 365 bei der digitalen Plattform für alle Schulen im Land verzichten. Das kündigte Ministerin Theresa Schopper (Grüne) in einem Schreiben an alle Schulen an. https://www.sueddeutsche.de/bildung/bildung-stuttgart-kultusministerin-verzicht-auf-microsoft-bei-schul-plattform-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210722-99-478254 Das österreichische Bildungsministerium geht den umgekehrten Weiterlesen…

Aktuelles Linux Magazin

Im Zug der Bemühungen um digitale Souveränität gewinnt Open Source auch in der kommunalen Verwaltung rasant an Boden. Die Motive dafür sind unterschiedlich – sei es die Flucht vor Knebelverträgen von Monopolisten, das Bemühen, öffentliche Investitionen allen zugute kommen zu lassen, oder die mögliche Nachnutzung einer schon vorhandenen Lösung. Das Weiterlesen…

cyber4EDU

cyber4EDU ist ein Verein, der sich für den Einsatz von Freier Software an Deutschlands Schulen stark macht. Seine Ziele? Mit durchdachten didaktische Konzepten digitalen Unterricht zu ermöglichen, der als unterhaltsam und zielführend erlebt wird, wobei gleichzeitig der Datenschutz gewährleistet ist (tracking- und analysefrei) und damit Kindern und Jugendlichen den Umgang Weiterlesen…

Netzwerk freie Schulsoftware

Finden Sie besorgniserregend wie unterschiedlich die Digitalisierung von Schulen voranschreitet? Haben Sie das Gefühl, dass Schulen in einem Dschungel aus Technik und Gesetzen allein gelassen werden? Haben Sie es satt, dass so viel datensammelnde Software an Schulen eingesetzt wird? Wollten Sie sich schon längst über bessere Alternativen informieren? Oder haben Weiterlesen…

Deutsches Innenministerium will Abhängigkeit von Microsoft reduzieren

Die Open Source Business Alliance warnt die öffentliche Verwaltung vor neuen Abhängigkeiten. In Österreich tut sich diesbezüglich nach wir vor nichts. Die Regierung agiert hier weiter fahrlässig. Auch wir könnten ein Zentrum für Digitale Souveränität gebrauchen, so wie das in Deutschland bereits auf Schiene ist. https://osb-alliance.de/publikationen/bloggast/das-zentrum-fuer-digitale-souveraenitaet-ist-beschlossene-sache Dieses Zentrum soll einmal Weiterlesen…

Undemokratischer Coup

Die US-Ökonomin Shoshana Zuboff wirft den Tech-Giganten vor, die Daten ihrer Nutzer zu rauben und absolute Kontrolle über Informationsinfrastrukturen zu wollen. Die digitale Geräteinitiative des BM unterstützt hier einmal mehr die großen Tech-Konzerne. So wird z.B das Surfverhalten der Kinder entsprechend analysiert und auch ausgewertet. So entsteht über die Dauer Weiterlesen…

Wie Google und Co uns entmündigen

Im hörenswerten Podcast „Das große Ganze“ von MDR AKTUELL wird im Interview mit Rena Tangens von Digitalcourage erläutert, welche Auswirkungen Big Data, … auf die Gesellschaft haben:https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/grosse-ganze/daten-gesellschaft-ren-tangens-google-alexa-audio-100.html