IT-Konzerne als Monopol

IT-Konzerne sind längst zu Monopolen aufgestiegen – was nun? EU- und US-Regulatoren sind sich einig, dass die größten IT-Unternehmen gezielte Maßnahmen benötigen – doch deren Erfolg ist angesichts Widerstands der Unternehmen fraglich. Interessanter Beitrag auf Standard.at Es ist eine rein politische Entscheidung, ob man Linux oder Windows z.B. in der Weiterlesen…

Homeschooling

Ein weiterer interessanter Blogeintrag von Mike Kuketz zum Thema Homeschooling. Wir kennen das in Österreich auch. Open Source Angebote werden lange kaputtgespart, bis alle dann nach Google, Microsoft oder Zoom rufen. Nicht einmal eine einfache Anmeldung zum Covid-Test oder zur Impfung läuft in Österreich ab Minute eins stabil, weil es Weiterlesen…

Faktoren bei der Messenger-Wahl

Ich verwende Signal (damals noch TextSecure) schon seit einer gefühlten Ewigkeit, meine Familie hat hier von Anfang an mitgezogen und wir kommen bisher sehr gut ohne WhatsApp aus. Im Artikel „Verschlüsselung ist nicht alles: Warum Signal eine bessere Wahl als Whatsapp ist“ beschreibt Andreas Proschofsky vom Standard sehr gut, warum Weiterlesen…

Mangelnder Datenschutz führt zu Digitalstreik

https://www.berliner-zeitung.de/lernen-arbeiten/lichtenberger-grundschule-tritt-in-eine-art-digitalstreik-li.122047#Echobox=1606582576?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE In der Brodowin-Grundschule führt eine Beschwerde eines besorgten Vaters bei der Datenschutzbeauftragten der Landes Berlin dazu, dass von der Verwendung der Software MS-Teams an der Schule abgeraten wurde. Gepaart mit anderen rechtlichen Unsicherheiten führte dies dazu, dass die Schule in eine Art Digitalstreik getreten ist, bis Klarheit seitens der Weiterlesen…

Verbraucherbildung statt Verbraucherprägung

Nach der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat nun auch die Verbraucherzentrale Baden-Würtemberg einen Pressemeldung veröffentlicht, in der darauf hingewiesen wird, den Einsatz von Microsoft 365 im Schulbetrieb zu überdenken. Die Verbraucherschützer weisen in diesem darauf hin, dass „die Ent­scheidung, ob Microsoft-Produkte in die Schulc­loud aufgenommen werden“ neben der datenschutzrechtlichen Beurteilung Weiterlesen…

Microsoft 365, Zeitgeist 1984

Microsoft hat seine cloud­gestützte Office-Suite Microsoft 365 um Funktionen erweitert, mit denen Unter­nehmen die Arbeitsgepflogenheiten ihrer Bürobelegschaft ­detailliert durchleuchten können. https://www.heise.de/select/ct/2020/25/2031412242333560235 Warum soll etwas, das für Firmen konzipiert wurde, nicht auch in Schulen eingesetzt werden? Wird es in absehbarer Zukunft auch einen Produktivitäts-Score für Lehrer geben, der umso höher ist, Weiterlesen…