Verbot von Zoom

Veröffentlicht von Rene Schwarzinger am

DerStandard berichtet heute von ersten US-Schulen, die Zoom aus Sicherheitsgründen nicht mehr einsetzen dürfen.

Forscher von Citizen Lab bezeichnen Zoom als eine US-Firma mit chinesischem Herz.

https://www.derstandard.at/story/2000116576067/zoom-manche-video-chats-wurden-ueber-china-umgeleitet

Wissen wir ob andere Software wie MS-Teams da viel besser ist? Überall dort wo Gewinnorientierung die oberste Maxime und der Quellcode nicht einsichtig ist, sollte zumindest Vorsicht geboten sein!

Gerade im Bildungsbereich – wo junge Menschen zu mündigen Bürgern heranwachsen – erwarte ich einen sehr kritischen Zugang bei der Auswahl der Software!
Die Zurverfügungstellung von Office365 oder der G-Suite ist hier vielleicht bequem – sicher aber nicht die Lösung, sondern vielmehr das (nächste) Problem.

siehe auch: https://www.kuketz-blog.de/kommentar-microsoft-google-apple-und-co-aus-bildungseinrichtungen-verbannen/