Faktoren bei der Messenger-Wahl

Veröffentlicht von Martin Gruber am

Ich verwende Signal (damals noch TextSecure) schon seit einer gefühlten Ewigkeit, meine Familie hat hier von Anfang an mitgezogen und wir kommen bisher sehr gut ohne WhatsApp aus.

Im Artikel „Verschlüsselung ist nicht alles: Warum Signal eine bessere Wahl als Whatsapp ist“ beschreibt Andreas Proschofsky vom Standard sehr gut, warum auch für mich Signal der Messenger meiner Wahl ist.

Die verwendete E2E-Verschlüsselung gilt als State-of-the-art und wird mittlerweile auch von vielen anderen (u.a. auch WhatsApp) genutzt. Abgesehen davon ist für mich persönlich aber wichtig, dass sowohl die App als auch der Server quelloffen entwickelt werden und neue Features (von denen es in den letzten Monaten zahlreiche gab) immer im Hinblick auf die Privatsphäre der Benutzer entwickelt werden.