Blender 3D

Veröffentlicht von Rene Schwarzinger am

Blender ist eine kostenlose, aber leistungsfähige 3D-Software für Windows, macOS und Linux. Makern gibt sie einen umfangreichen Werkzeugkasten für Eigenkonstruktionen an die Hand, um damit etwa Vorlagen für den 3D-Drucker zu erschaffen oder aus dem Web heruntergeladene Dateien an die eigenen Wünsche anzupassen.

https://www.heise.de/make/artikel/3D-Kurs-fuer-Maker-Konstruieren-mit-Blender-4577160.html

Als Starthilfe hat Make zusammen mit dem Blender-Tutor und Buchautor Carsten Wartmann einen Video-Kurs produziert. Darin wird anhand verschiedener kleiner, in sich abgeschlossener Maker-Projekte gezeigt, wie man Blender fürs Konstruieren eigener Werkstücke produktiv nutzen kann.

Unsere Video-Tutorial-Serie ist aktuell wieder bei Vimeo on Demand zu haben – wahlweise als Paket für 19,90 Euro, aber man kann dort auch gezielt einzelne Folgen kaufen, online im Browser anschauen und herunterladen. Die Preise beginnen bei 2 Euro pro Folge und gehen bis hoch auf 7 Euro, je nach Länge der Episode. Den kompletten Kurs als Paket zum Download kann man alternativ auch im heise shop kaufen.

https://www.heise.de/make/artikel/3D-Kurs-fuer-Maker-Konstruieren-mit-Blender-4577160.html

Obwohl Blender vor allem als Open-Source-Werkzeug für Renderings und Animationsfilme bekannt ist, kann man damit auch präzise maßstäblich konstruieren und durch den geschickten Einsatz von nicht-destruktiven Modifiern ist auch so etwas ähnliches wie parametrische Konstruktion möglich, die man aus der CAD-Welt kennt.

https://www.heise.de/news/Blender-fuer-Maker-Workshop-bei-den-kostenlosen-virtuellen-Tux-Tagen-4958340.html

Anbei ein aufgezeichneter Workshop im Rahmen der virtuellen Tux-Tage:

Eine Einführung in Blender bietet u.a. auch folgende Webseite:

https://docs.blender.org/manual/de/dev/

Was grundsätzlich noch mit Blender möglich ist, zeigt folgender Animationsfilm:

Kategorien: Software

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.