Kritik an Überwachung in Microsoft Teams für Schüler und Studierende

Veröffentlicht von Rene Schwarzinger am

https://futurezone.at/digital-life/kritik-an-ueberwachung-in-microsoft-teams-for-education/401128842

Der österreichische Datenschützer Wolfie Christl kritisiert, dass Microsoft for Education das Verhalten von Nutzern unnötig detailliert analysiert.