Druckerabrechnung selbstgemacht.

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern diverse Services im Intranet an. Dazu gehören zum Beispiel die Essensan- und Abmeldung, Speiseplan, Bestellung von Milch/Kakao/Joghurt, Bestellung von den Unterrichtsmittel für das jeweilige Schuljajhr (Hefte,…). Zusätzlich können die SuS auf einem Kopierer/Drucker über das Intranet ausdrucken. Am Monatsende wird dann eine PDF-Rechnung über Weiterlesen…

apps.education.fr

Das französische Bildungsministerium könnte für das österrichische BM Vorbild sein. Apps.education.fr ist eine Plattform, die Softwarelösungen zusammenstellt, die für Lehrer und Professoren empfohlen werden, die ihren Studenten Fernunterricht anbieten müssen. Der Dienst wurde als vorläufige Betaversion gestartet, um den spezifischen Bedürfnissen im Gefolge der COVID-19-Pandemie gerecht zu werden. Das Ministerium Weiterlesen…

X2go – Remote Desktop für Linux

X2Go ermöglicht Ihnen den Zugriff auf einen grafischen Desktop eines Computers über eine Verbindung auch mit geringer Bandbreite. X2Go ist eine Remote-Desktop-Lösung, die von einigen Anbietern vage als Fernsteuerung bezeichnet wird. Das Verbindungsprotokoll ist für geringe Bandbreiten optimiert, die Verbindung selbst wird automatisch mit SSH verschlüsselt. So ist es ohne Weiterlesen…

Microsoft & Datenschutz

Einmal mehr warnt die EU vor unüberlegtem Einsatz von Microsoftprodukten. Fast ein Jahr lang hat die Europäische Datenschutzbehörde Verträge der EU-Gremien mit Microsoft daraufhin geprüft, ob beim Einsatz von Produkten des Softwaregiganten die Privatsphäre der Anwender ausreichend geschützt wird. Das Urteil, das der EU-Datenschutzbeauftragte Wojciech Wiewiórowski in seinem am Donnerstag Weiterlesen…

Offener Brief an Bildungsminister Faßmann

Für eine Berücksichtigung freier Software bei der Auswahl von Betriebssystem, Anwendersoftware, Cloud-Lösung und Lernmangement-System + Aufbau einer FOSS-Strategie als unabhängige Säule zu Microsoft/Google/Apple Petition Sehr geehrter Herr BM Dr. Heinz Faßmann, mit großer Freude vernehmen wir, dass in die IT – Ausstattung der Schule investiert werden soll! Wir möchten jedoch Weiterlesen…

SSH – Secure Shell

SSH ist ein viel benutztes Tool unter den Linuxsystemadministratoren. Mit Hilfe von Secure Shell lassen sich sichere Netzwerkverbindungen zu anderen Geräten herstellen, etwa von einem PC zu einem Webserver. SSH ermöglicht die gegenseitige Authentifizierung und eine verschlüsselte Datenübertragung, so dass sensible Daten wie Passwörter oder Benutzernamen nicht von Unberechtigten ausgespäht Weiterlesen…

Open Source in den Medien

Auch Hamburg plant den „Einstieg in den Ausstieg von Microsoft“. Sie wollen die Abhängigkeit von Microsoft reduzieren. Man überlegt Dataports Open-Source-Suite „Projekt Phoenix“ auf freiwilliger Basis in Hamburger Behörden und Betrieben einzuführen. Das Nachbarbundesland Schleswig-Holstein hat bereits 2018 den Schwenk zu Open Source vollzogen und die meinen nun, sie hätten Weiterlesen…

OS Initiative in Berlin

Auch unsere Nachbarländer kämpfen mit ähnlichen Problemen wie wir. Große IT-Konzerne werden trotz Warnung von Datenschützern immer wieder in Schulen genutzt. Und wenn man in den Medien liest, dass das Ministerium WhatsApp (vorübergehend) erlaubt, dann wird der Datenschutz mit Füßen getreten. (siehe: https://www.derstandard.at/story/2000116940113/ministerium-raet-von-zoom-an-schulen-ab) Ein Verein aus dem Umfeld des CCC Weiterlesen…

Pi-Hole in Version 5

Der Werbeblocker in Version fünf unterstützt jetzt auch Gruppen. Damit läßt sich dann zum Beispiel zwischen Sus und LuL unterscheiden, oder eben auch zwischen Oberstufe und Unterstufe. Sehr praktisch ist auch, dass bei geblockten Einträgen jetzt die angewendete Regel sichtbar ist. https://pi-hole.net/2020/05/10/pi-hole-v5-0-is-here/ https://linux-bildung.at/2020/01/pi-hole-ein-werbe-und-trackingblocker-fuer-das-lokale-netz/