Fail2Ban

Wer selber einen Linuxserver betreibt, der sollte unbedingt fail2ban kennen. Fail2ban ist eine Log-Parsing-Anwendung, die Systemprotokolle auf Symptome eines automatisierten Angriffs überwacht. Wenn ein Auffälligkeit unter Verwendung der definierten Parameter gefunden wird, fügt Fail2ban eine neue Regel zu iptables/nftables hinzu, um die IP-Adresse des Angreifers zu blockieren, entweder für eine Weiterlesen…

„Selbstheilende Computerarbeitsplätze“

An unserer Schule haben wir etwas mehr als 150 Computerarbeitsplätze. In der Regel sind auf all diesen Computern zwei lokale Benutzer aktiv – Der Administratoraccount , dessen Zugangsdaten nur ein paar wenige Personen wissen und der Schüler/Lehrer-Account. Wie der Name schon sagt arbeiten die Schüler-/LehrerInnen mit diesem Account. Damit alle Weiterlesen…