Veyon – Computer-Monitoring und Klassenraumverwaltung

Veröffentlicht von Thomas Krupa am

Veyon ist eine tolle Software für Computer-Monitoring und Klassenraumverwaltung. Sie erlaubt die Beobachtung und Steuerung der Clients in Computerräumen sowie die Interaktion mit den Benutzern. Die wichtigsten Funktionen sind u.a.:

  • Überblick aller Clients im Raum mit allen Bildschirminhalten (Kachelansicht)
  • Fernsteuerung von Computern
  • Live-Demo des Lehrerbildschirms über die Monitore der Clients (Vollbild/Fenster)
  • Sperren der Arbeitsplätze zur Aufmerksamkeitslenkung
  • Kommunikation mit Schülern über Textnachrichten (Bildschirm-PopUp)
  • Computer aus der Ferne ein- oder ausschalten sowie neustarten
  • Benutzer abmelden
  • Programme ausführen oder Websites öffnen

Unter Linux am besten das PPA-Repository einbindungen und installieren mit:

sudo add-apt-repository ppa:veyon/stable
sudo apt-get update
sudo apt install veyon

Nach der erfolgreiche Installation folgt die Konfiguration. Wir verwenden dazu ein key-file authentication. Wie in der Dokumentation beschrieben gibt es aber auch andere Möglichkeiten, z.B.: LDAP

Mit dem Veyon Master auf dem Lehrergerät können nur Schülergeräte gesteuert werden. Hier ein Screenshot, der die aktiven Schülergeräte anzeigt.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.