Backup mit rsync

Ein regelmäßiges Backup ist immer dann von großer Bedeutung, wenn man es konkret braucht. Mit Hilfe von rsync kann man ein Backup relativ einfach sowohl am gleichen Rechner als auch auf oder von einem entfernten Rechner erstellen. Mit dem Befehl werden alle Dateien aus dem Quellverzeichnis in das Zielverzeichnis kopiert. Weiterlesen…

Dia

Dia ist ein Open-Source-Online-Diagramm-Tool, das Benutzern bei der Erstellung strukturierter Diagramme helfen soll. Nach der Installation dieser Software können die Benutzer Diagramme für jeden Zweck erstellen. Der Diagrammeditor steht für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung. Die Installation unter Linux klappt ganz einfach mit Für die Erstellung strukturierter Weiterlesen…

Meld

Um Dateien oder Verzeichnisse unter Linux zu vergleichen verwenden viele gerne das Kommendozeilentool diff. Es fördert nicht nur Unterschiede zwischen Dateien zu Tage, sondern auch zwischen dem Inhalt von Verzeichnissen. Ohne weitere Optionen liefert ein Befehl wie sowohl eine Liste aller Dateien, die nur in einem der Verzeichnisse liegen, als Weiterlesen…

Verschlüsseln von Datenpartitionen mit LUKS

Voraussetzung zum Zugriff auf verschlüsselte LUKS-Datenträger ist das Paket „cryptsetup“, das wir installieren. Damit kann man dann eine ganze Festplatte, eine Partition, einen USB-Stick oder auch nur einen Container verschlüsseln. In diesem Beispiel werde ich eine ganze Festplatte mit LUKS verschlüsseln. Mit fdisk -l lasse ich mir alle angeschlossenen Festplatten Weiterlesen…

Audacity

Audacity 3

Audacity ist ein freies, einfach zu nutzendes Audio-Bearbeitungsprogramm für Linux, MacOS und Windows. Mit Hilfe von Audacity kannst du u.a. Ton live aufnehmen und verschiedene Audio-Formate editieren. Mit Version 3.0.0 führt das Audacity-Projekt ein neues Projektformat ein. Es packt alle Daten in eine .aup3-Datei. https://www.heise.de/news/Audacity-3-0-0-Alle-Audiodaten-in-einer-Projektdatei-5991192.html Eine Dokumentation zu Audacity findest Weiterlesen…

Screenshots mit Ksnip

Beim täglichen Arbeiten muss man immer wieder Screenshots erstellen. In den letzten Jahren hat Shutter ganz gute Dienste geleistet. Standardmäßig ist es nicht mehr in den Ubuntu 20.04 Repositories, detto Debian-Buster. Die eine oder andere Alternative haben wir hier schon vorgestellt, wie zum Beispiel Flameshot. Vor kurzem bin ich auf Weiterlesen…

Let’s Encrypt Zertifikate

Damit ein Webbrowser eine verschlüsselte Verbindung zum Webserver aufbauen kann, ist ein SSL-Zertifikat notwendig. Vor einigen Jahren noch musst man für diese Zertifikate zahlen. Mittlerweile gibt es diese Zertifikate gratis. Man muss nur nachweisen können, dass man der Besitzer der Domain ist, für die man das Zertifikat ausstellen möchte. Auch Weiterlesen…

vscodium

Microsoft’s „Visual Studio Code“ Quellcode ist offen und lizensiert unter einer freien MIT Lizenz. Der fertige VScode Download jedoch beinhaltet telemetrie- und tracking- Funktionalität und wird unter einer unfreien Lizenz veröffentlicht. Das VSCodium Projekt bietet eine vollkommen (tracking) freie Variante des Programmes an. https://vscodium.com/#intro

Desktop-Recording mit VokoScreen

Vokoscreen ist ein Open Source Tool, das ich regelmäßig bei der Erstellung meiner Lernvideos für das Distance-Learning einsetze. Vokoscreen steht unter Linux und Windows zur Verfügung:https://linuxecke.volkoh.de/vokoscreen/vokoscreen.html Unter MacOS ist folgender Link nützlich:https://support.apple.com/de-at/HT208721 Im folgenden sollen die wichtigsten Funktionen von Vokoscreen dargestellt werden. Hier kann zwischen Vollbild, Fenster und Bereich umgeschaltet Weiterlesen…

Termino

termino.gv.at

Bei termino.gv.at handelt es sich um eine freie Open Source Alternative zu Doodle, welche in Österreich unter besonderer Berücksichtigung des Datenschutzes gehostet wird und unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Digitalisierung in Auftrag gegeben wurde. https://www.termino.gv.at/ Seit dem Wechsel auf Drupal im Jahr 2017 sind auch Features wie Einladungen oder der Weiterlesen…