Virtuelle Chemnitzer Linux-Tage 2021:

Veröffentlicht von Thomas Krupa am

Mit dem Auto oder per Bahn würden wir vermutlich dort nicht so schnell hinkommen. Aber heuer finden die Chemnitzer Linuxtage virtuell statt. Somit steht einer Teilnahme nichts mehr im Wege.

Das Programm kann sich auf alle Fälle sehen lassen.

https://chemnitzer.linux-tage.de/2021/de/programm

Über 70 Vorträge widmen sich unter anderem den Bereichen Online-Kommunikation (Videokonferenz, Groupware, Instant Messaging und Co.), Web- und Softwareentwicklung, Kernel, Administration, Monitoring und IT-Sicherheit. Ebenso stehen auch Maker-sowie gesellschaftliche Themen auf dem Veranstaltungsplan.

Hinzu kommen 12 Workshops, zu denen man sich im Gegensatz zu den Vorträgen allerdings vorab anmelden muss, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Themen sind hier unter anderem Spiele-, Python- und Scratch-Programmierung, das Erstellen von Drehbüchern mit spezieller Software unter Linux, eine Einführung in LaTeX sowie das Verwalten von Servern mit Ansible.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.