Publii bietet ein lokal installierbares CMS für Linux + macOS + Windows (unter der GNU GPL) mit dem besonders sichere, schnell ladenden, statische Webseiten erstellt werden können.

building, styling and creating content for your site all happens offline on your desktop, whether you’re using Windows, Mac or Linux. The complete site files are rendered and uploaded to your server automatically at the click of a button; this means less code for browsers to run and fewer dynamic elements, making it nigh-impossible for hackers to gain access to your site files, and super-fast load times that put regular, non-static sites to shame.

https://getpublii.com/docs/

System Voraussetzungen

https://getpublii.com/docs/system-requirements.html

Installation

Für Linux stehen etwa Pakete als deb, rpm oder AppImage bereit.

Nach der Installation kann die Anwendung (App) nach Aufruf von publii genutzt werden.

Die Lizenzbedingungen müssen noch per Accept bestätigt werden.

Datenspeicherung

In der Publii Anwendung kann der Speicherort der Webpräsenz später entsprechend angepasst werden. Somit kann auch ein Ordner ausgewählt werden, der etwa zur Synchronisation mit einem Cloudspeicher herangezogen wird:

Erstellen der ersten Webseite

Sofort nach Bestätigung der Lizenzbedingungen (GNU GPL v3) erscheint folgendes Fenster:

Folgende Bedienoberfläche bietet standardmäßig einmal 3 Typen an Editoren an:

Externes Theme installieren

Standardmäßig kommt Publii nur mit dem Theme „Simple“ daher.

Im Publii Marketplace können aber weitere Themes (kostenlos + kostenpflichtig) gefunden werden:

Eine Anleitung zum Installieren weiterer Themes findest du hier: https://getpublii.com/docs/installing-and-updating-publii-themes.html

Übersicht

Publii ist zweispaltig aufgebaut: links das Auswahlmenü und rechts die Einstellungen/Editoren/…

Sobald man Änderungen getätigt hat, können diese neu mittels „Previev your changes“ gerechnet werden. Es erfolgt automatisch die Anzeige in einem neuen Browser-Tab.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.