Das Ende der Privatsphäre

Das Internet, Handy und Computer sind zum fixen Bestandteil unseres Lebens geworden. Wir nutzen sie ständig im Beruf wie im Privatleben – und sorgen uns oft, dass Behörden, Banken, Versicherungen und Serviceanbieter zu viele Daten von uns verlangen. Aber auf Social Media und beim Suchen und Surfen geben wir freiwillig Weiterlesen…

Deutscher Bildungsserver richtet Social media-Aktivitäten neu aus

Der Wegweiser zu Bildung in Deutschland verlässt X, Facebook, Instagram und Youtube. https://blog.bildungsserver.de/deutscher-bildungsserver-richtet-social-media-aktivitaeten-neu-aus/ Passend dazu fordert das Aktionsbündnis neue Soziale Medien in einem offenen Brief die Hochschulrektorenkonferenz auf, X zu verlassen und ins Fediverse zu wechseln. Wir fordern die Hochschulen in Deutschland auf, ihre Accounts bei X (vormals Twitter) baldmöglichst Weiterlesen…

EDU|days 2024

Die EDU|days sind eine Tagung für Lehrende aller Unterrichtsfächer mit dem Ziel, Lehren und Lernen mit digitalen Medien an den Schulen kritisch zu reflektieren und Impulse für einen optimalen Einsatz zu setzen. Zielgruppe der Veranstaltung sind Lehrende Österreichs und unserer Nachbarländer.Die EDU|days sind ein Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich, der Weiterlesen…

British teens feel addicted to social media

Revealed: almost half of British teens feel addicted to social media, study says. Almost half of British teenagers say they feel addicted to social media, according to findings that come amid mounting pressure for big tech companies to be held accountable for the impact of their platforms on users. https://www.theguardian.com/lifeandstyle/2024/jan/02/social-media-addiction-teenagers-study-phones

lerne.datenschutz.ch/schule/

Schulleitungen, Lehrpersonen, aber auch Eltern sehen sich im Schulumfeld ständig mit Datenschutzfragen konfrontiert. Nicht immer werden diese als solche wahrgenommen. Oft führen die alltäglichen Situationen zu Unsicherheit. Die Datenschutzbeauftragte will mit einem neuen Modul auf ihrer Online-Lernumgebung Abhilfe schaffen. Dabei zeigt sich, dass Datenschutz nicht nur in der digitalen Welt Weiterlesen…

ChatGPT

Seit rund einem Jahr ist der Chatbot ChatGPT in aller Munde. Auch an der Bildungsmesse SwissDidac ist die KI ein Thema. Wie umgehen mit der neuen Technologie an Schulen? Das erforscht Professor Beat Döbeli, Leiter des Instituts für Medien und Schule an der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Interessante Einblicke von Beat Weiterlesen…

37C3: Unlocked

Das diesjährige Motto „unlocked“ des Chaos Communication Congress war Programm: Das Kongresszentrum Hamburg verwandelte sich für vier Tage in ein offenes Haus für die internationale Hacker*innenszene, für Bürger*innenrechtsbewegte, Digital-Rights-Initiativen und Technologie-Forschende. Hier konnten sich alle zu aktuellen technologischen und digitalpolitischen Entwicklungen austauschen, im Hauptprogramm oder den vielen selbstorganisierten Workshop-Bereichen ihre Weiterlesen…

Neues System nach Abi-Panne?

Wegen Downloadproblemen musste das Abitur an Schulen in NRW im Frühjahr verschoben werden. Ersatz soll es frühstens 2025 geben. Das Schulministerium bestätigte auf Anfrage, dass man europaweit nach einem Dienstleister für eine „Neuentwicklung des Gesamtsystems“ suche. https://www.golem.de/news/verwaltung-nrw-will-komplett-neues-system-nach-katastrophaler-abi-panne-2312-180548.html