Apple und Datenschutz

Seit Jahren betont Apple, wie wichtig dem Unternehmen die Privatsphäre seiner Nutzer:innen ist. Schön langsam bekommt dieses Image aber immer mehr Kratzer. Apple soll eine Datenschutzstrafe in Höhe von acht Millionen Euro zahlen, weil es das Verhalten von iPhone-Nutzer:innen im App-Store ohne Einwilligung getrackt hat. https://netzpolitik.org/2023/unerlaubtes-werbe-tracking-apple-kassiert-datenschutz-bussgeld-in-millionenhoehe/ Das Anzeigengeschäft für Apples Weiterlesen…

Interview mit Stefan Brink

Der scheidende Landes-Datenschutzbeauftragte von Baden-Württemberg über die Bilanz seiner Amtszeit, Streit mit mächtigen Kontrahenten und die Entscheidung, den Posten zu verlassen. https://www.rnz.de/politik/suedwest_artikel,-interview-mit-stefan-brink-nicht-nur-die-netten-beratungsonkel-_arid,1022889.html

EDUcloud Austria lokal einbinden

In diesem Beitrag zeigen wir, wie man die EDUcloud Austria lokal z.B. als Laufwerksbuchstaben unter Windows oder als Mountpoint am Mac oder unter Linux einbinden kann. Inhalt: WindowsMacLinux GUIDesktop-AppMobile-AppWebDav Mount in der Linux Shell Windows Wir starten im Windows-Explorer und machen einen rechten Mausklick auf „Dieser PC“. Im Kontextmenü wählen Weiterlesen…

Big Brother Awards

Wie jedes Jahr um den 26. Oktober werden in Österreich die Big Brother Awards vergeben. Wir haben davon letztes Jahr schon darüber berichtet. Für uns damals interessant war der zweite Platz von Bildungsminister Heinz Fassman und dem Auslagern/Überlassen der IT-Infrastruktur der Schulen an US-Konzerne (vgl. Pods, MDM,…) Auch im Jahr Weiterlesen…

EDUcloud Austria

EDUcloud Austria

Die EDUcloud Austria ist eine Cloud-Lösung für Österreichische Schulen basierend auf freier Open Source Software. Sie positioniert sich als Alternative zu US-Produkten im Bildungsbereich und stellt einen Gegenpol zur frühen Produktbindung auf ein später kostenplichtiges Angebot dar. Ziel: Digitale Souveränität Digitale Souveränität ist eine Kernaufgabe des Staates neben der Grundversorgung Weiterlesen…

Contra Chrome

Viele glauben immer noch, Chrome sei der einzige schnelle und schlanke Browser. Es gibt jedoch gute und schnelle Alternativen. Diese sind auch notwendig, weil in den letzten Jahren Chrome zum wichtigsten Datensauger des Überwachungskapitalismus mutiert ist. Das zeigt der Comic der Digital-Rights-Aktivistin Lea Elliott anschaulich und kenntnisreich. Ein Comic, das Weiterlesen…

Parlament

parlamentarische Anfrage Nr. 11569/J-NR/2022

Die Abgeordneten zum Nationalrat Katharina Kucharowits hat gemeinsam mit weiteren Abgeordneten am 5. Juli folgende parlamentarische Anfrage eingebracht: https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/J/J_11569/imfname_1458100.pdf – Nutzung von Microsoft und Google an Schulen Die erste Frage Wie viele Schulen (auch in Prozent) in Österreich verwenden a) Microsoft bzw. Microsoft Produkte und Anwendungen und/oder b) Google Produkte Weiterlesen…

Tracker in Android-Apps II

Im Jänner haben wir im Beitrag Tracker in Android-Apps darüber berichtet, dass auch vom Bildungsministerium zertifizierte Apps Tracker enthalten. Natürlich haben wir auch mit den Verantwortlichen Kontakt aufgenommen, um auf die Probleme und den fehlenden Datenschutz hinzuweisen. Nach ca. 3 Wochen haben wir die erste Antwort auf unser Begehren erhalten. Weiterlesen…

Meta kann 52% der Aktivitäten verfolgen

Das Deutsch Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat in Kooperation mit Kollegen der Universitäten Zürich, Lausanne und Yale eine interessante Studie durchgeführt, die zeigt in welchem Ausmaß Facebook über Tracking und Schattenprofile die Online-Tätigkeiten auch von Nicht-Mitgliedern beobachten kann. Facebook kann über die Hälfte der Surf-Aktivitäten aller Webnutzer technisch nachvollziehen, Informationen Weiterlesen…