Google weiß fast alles

Nachdem es nach wie vor viele Menschen – nicht nur unter den Lehrerinnen und Lehrern – gibt, die Dienste von Google verwenden, hier ein interessanter Beitrag eines Datenschützers. Vorweg ein paar Zitate aus dem Artikel: Denn wenn unser digitales Abbild zunehmend algorithmisch vermessen und bewertet wird, bildet sich immer mehr Weiterlesen…

Datenschutz Online-Tools

Online-Tools DSGVO-konform auswählen

Digitale Tools sammeln (Meta-)Daten, also Daten, die Informationen und Merkmale anderer Daten enthalten. Dazu zählen zum Beispiel die IP-Adresse und der Zeitpunkt, die Dauer und der Ort einer Internetverbindung. Quelle: https://www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de/informieren/article.cfm/aus.2/key.3783 Bei Lehrerfortbildungen werden immer wieder diverse Online-Tools beworben ohne vorab zu klären ob eine DSGVO-konforme Nutzung überhaupt gegeben ist. Weiterlesen…

Podcast Digitaler Unterrichts contra Datenschutz

Ab nächstem Schuljahr dürfen an hessischen Schulen aus Datenschutzgründen keine US-amerikanischen Videokonferenzsysteme mehr für den Unterricht verwendet werden. Im Fokus steht vor allem Microsoft „Teams“. Man wolle den Schulen aber Zeit geben für die Umstellung, so der Hessische Datenschutzbeauftragte. https://www.hr-inforadio.de/podcast/politik/was-hat-vorfahrt-an-hessischen-schulen–digitaler-unterricht-contra-datenschutz,podcast-episode-87318.html

Datenschutz und Unternehmen

Dass der Datenschutz auch Unternehmen betrifft sollte grundsätzlich klar sein. In Deutschland weiten die Aufsichtsbehörden jetzt die Ermittlungen gegen Unternehmen aus. Wann werden diese Behörden eigentlich in Österreich aktiv? Man hört/liest wenig (Post AG) bis nichts diesbezüglich, obwohl die Rechtslage quasi ident ist. Die DSGVO/GDPR ist ja eine Idee der Weiterlesen…