Screenshots unter Linux mit Shutter erstellen

Veröffentlicht von Thomas Krupa am

Screenshots unter Linux zu erstellen ist ganz einfach. Noch einfacher wird es mit Shutter. Unter Debian/Ubuntu kann es mit

apt-get install shutter

installiert werden. Folgende Einstellungen ändere ich:
„Shutter beim Anmelden automatisch ausführen“
und
„Fenster beim ersten Start nicht anzeigen“
Diese sind unter Einstellungen->Verhalten zu finden. Ein Tastenkürzel selbst kann man unter Shutter nicht einstellen. Dies geht unter Gnome bei den Einstellungen unter Tastatur. Ich erstelle eine eigene Tastatenkombination (z.B. ALT+Drucken). Als Befehl verwende ich
„shutter -s“. Damit wird Shutter im Auswahlmodus gestartet.

Übrigens kann Shutter die Screenshots auch bearbeiten oder mit Filtern versehen. „Eine Erweiterung starten“ aus dem Menü „Bildschirmfoto“ zeigt die vorhandenen Filter. Hier stehen dann Dinge wie Schlagschatten, Rahmen, Verkleinen oder Wasserzeichen zur Verfügung. Ein Export in viele Formate ist ebenfalls möglich.

Unter Ubuntu 18.04 gibt es leider einen kleinen Haken. Für die Editierfunktion muss man noch ein paar Pakete nachinstallieren, die nicht mehr im Standardrepository sind. Diese sind hier zu finden:

https://launchpad.net/ubuntu/+archive/primary/+files/libgoocanvas-common_1.0.0-1_all.deb
https://launchpad.net/ubuntu/+archive/primary/+files/libgoocanvas3_1.0.0-1_amd64.deb
https://launchpad.net/ubuntu/+archive/primary/+files/libgoo-canvas-perl_0.06-2ubuntu3_amd64.deb
Die Installation erfolgt dann mit:

sudo dpkg -i ~/Downloads/libgoocanvas3_1.0.0-1_amd64.deb
sudo dpkg -i ~/Downloads/libgoocanvas-common_1.0.0-1_all.deb
sudo apt-get -f install
sudo dpkg -i ~/Downloads/libgoo-canvas-perl_0.06-2ubuntu3_amd64.deb
sudo apt-get -f install
Kategorien: DachsbergHowToSoftwareTools

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.